Nichteinsatzzeiten auf Kosten von Leiharbeitnehmern?

Die unternehmerische Situation kann es erfordern, dass kurzfristig mehr Personal eingesetzt wird. Statt eigene Mitarbeiter einzustellen – das Einstellungserfahren kann Wochen oder Monate dauern -, können Unternehmen auf Leihpersonal zurückgreifen. …

Virus

BR-Sitzung: klassisch oder virtuell?

Dank der Covid-19-Pandemie können betriebliche Interessenvertretungen nach § 129 BetrVG (vorerst) bis Ende Juni 2021 ihre Sitzungen auch virtuell abhalten. In einer Berliner Rehaklinik hat der Arbeitgeber aus Angst vor …

Virus

Kurzarbeit nur nach Vereinbarung

In der Beratungspraxis tauchen in der aktuellen Corona-Krise immer wieder Fälle auf, wo es heißt, der Arbeitgeber habe Kurzarbeit eingeführt. Viele Arbeitnehmer nehmen das als Schicksal leider einfach hin, ohne …

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Traurig, aber wahr: Der absichtliche Griff an die Geschlechtsteile von Kollegen hat schon so manche Arbeitsgerichte beschäftigt. Das Bundesarbeitsgericht (29.06.2017 – 2 AZR 302/16) etwa hat einen schmerzhaften Griff eines …

Keine 40 Euro Verzugspauschale im Arbeitsverhältnis

Wenn das Gehalt nicht pünktlich auf dem Konto ist, kommen Arbeitnehmer in Zahlungsschwierigkeiten. Man kann eigenen Zahlungsverpflichtungen, wie Miete, Versicherungen, Kreditraten und vieles mehr nicht (rechtzeitig) nachkommen. Schon immer konnte …

Klage trotz ausgesprochenem Kündigungswunsch

Auch ein mündlich geäußerter Wunsch des Arbeitnehmers gekündigt zu werden, macht die nach erhaltener Kündigung erhobene Kündigungsschutzklage nicht treuwidrig, noch rechtfertigt er einen arbeitgeberseitig gestellten Auflösungsantrag. LAG Hessen, Urteil vom …